Segel-Club Spandau e.V. | Trauer um Ulrich Koch
Der Berliner Segelclub für Jung und Alt. Wir födern den Regattasport und das Fahrtensegeln. Segelinteressierten Kindern, auch denen, die es noch werden wollen, bieten wir eine Ausbildung.
Segel-Club Spandau e.V., Segelclub, Segeln, SC, SCS, SC-Spandau, Berlin, Havel, Oberhavel, Tegeler See, Hakenfelde, Insel Valentinswerder und Scharfenberg, Ankerbuchten, Regattarevier, Badestelle, Niederneuendorfer See, Henningsdorf, Regatta, Fahrtensegeln, Jugendsport, Jugendliche, Pirat, Jolle, Optimist, Trainingsboote, Training, Ausbildung
726
post-template-default,single,single-post,postid-726,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Trauer um Ulrich Koch

Unser Kamerad und Ehrenmitglied Ulrich Koch ist in den letzten Juni-Tagen im hohen Alter von 91 Jahren von uns gegangen. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie.

Ulrich Koch begann seine Mitgliedschaft im SC Spandau im Februar 1978, war von 1985 bis 1989 Vorsitzender unseres Segel-Clubs, gefolgt von einer langen Zeit als Schriftführer des Vereins. Im Bezirk Tegel war Ulrich Koch eine bekannte Größe und gewann mehrfach den bezirklichen Fahrtenwettbewerb. Bis ins hohe Alter segelten er und seine Ehefrau u.a. noch über die Ostsee und waren ein Vorbild für den seglerischen Nachwuchs. Mit seiner ruhigen, durchdachten Art und seiner natürlichen Autorität und Erfahrung war Ulrich immer eine feste Größe und ein guter Ansprechpartner im Segel-Club Spandau.

Wir trauern alle zutiefst mit den Angehörigen und möchten unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.
Th. Vogelsang

Vorsitzender SCS



X